Don't worry,be happy

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Schöne Dinge
  Bilder
  Zitate
  Empfehlungen
  Insider
  Witze
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    darkankh
    kaddienperu
    cutechickss
    lene91
    - mehr Freunde


Links
   Wer liest meine AWAY?
   Legga
   Klick genau HIER!
   Fynn's HP
   Lenes HP
   Michis HP
   Rate me too^^




http://myblog.de/katha0790

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Darmstädter und ein Frankfurter sitzen im Zug. Auf einmal springt der Zug aus den Gleisen, fährt eine Böschung runter, um einen Baum herum, an einem Fluss entlang und wieder auf die Gleise zurück.
Frankfurter: "Du sachema, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Darmstädter: "Kaa Ahnung, vielleicht sollte mer ma de Schaffner fraache?"
Beide gehen zum Schaffner. Frankfurter: "Du sachema Kaddeabreißer, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner, die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Schaffner: "Da kann ich Ihnen auch nicht weiterhelfen. Vielleicht sollten wir uns beim Zugführer erkundigen!"
Alle drei gehen zum Zugführer. Frankfurter: "Du sachema Zuuchfieerer, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner, die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?"
Zugführer: "Ei da stand en Holländer uff de Gleise!" Frankfurter: "Ja unn?
Da fährt mer doch driwwer!" Zugführer: "Wollt isch ja erst aach. Abber dann is der bleede Holländer von de Gleise erunner die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maa entlang..... " .


-------------------------------------------------------------------------------

Nichts gegen dich Rik!!! hehe

--------------------------------------------------------------------------------


Ein Ehepaar hat Probleme ein Kind zu zeugen. Die zwei beschließen also, in den USA einen Spezialisten aufzusuchen. Es gibt nur ein Problem: keiner von beiden spricht englisch. Der Spezialist gibt ihnen also durch unverkennbare Gesten zu verstehen, dass sie sich "an die Arbeit machen sollen". Anfangs ein wenig eingeschüchtert, vollziehen die beiden den Akt also vor dem Fruchtbarkeitsspezialisten von Weltrang. Der beginnt, die beiden von allen Seiten her zu inspizieren. Nach ein paar Minuten ruft er: "Stop". Er zieht sich in sein Buro zurück und schreibt ein Rezept. Die beiden kehren erleichtert nach Detschland zuruck, wo der Mann sofort in die nachste Apotheke lauft und nach dem Medikament "Trytheotherol" fragt. "Wie bitte", sagt die Apothekerin. "Na Trytheotherol, wie es auf dem Rezept steht."
"Zeigen Sie mal her ", sagt die Apothekerin. "Ach, ich seh' schon. Sie haben das falsch gelesen." Hier steht: "Try the other hole."




-------------------------------------------------------------------------------


Wie man Männer abblitzen lässt:

Er: Hab ich dich nicht schon mal irgendwo gesehen?
Sie: Ja, deshalb gehe ich da nicht mehr hin.
Er: Ist dieser Platz frei?
Sie: Ja, und meiner auch, wenn du dich hinsetzt.
Er: Kann ich dir einen ausgeben?
Sie: Danke, ich möchte lieber das Geld!
Er: Stört es Dich, wenn ich rauche?
Sie: Mich stört es nicht mal, wenn Du brennst!
Er: Wow ist das voll hier, was?
Sie: Dann verpiss Dich doch, dann gibt's Platz!
Er: Ziemlich laut hier, he?
Sie: Dann halt doch einfach die Fresse!
Er: Ich bin Fotograf und suche nach einem Gesicht wie deinem.
Sie: Ich bin plastische Chirurgin und suche nach einem Gesicht wie deinem.
Er: Hatten wir nicht mal ne Verabredung? Oder sogar zwei?
Sie: Es muß eine gewesen sein. Ich mache nie den selben Fehler zweimal.
Er: Wie kommt es, daß du so schön bist?
Sie: Ich hab deinen Anteil noch dazubekommen!
Er: Gehst du am Samstag mit mir aus?
Sie: Tut mir leid, dieses Wochenende habe ich Kopfschmerzen.
Er: Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Köpfe nach dir um.
Sie: Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Magen um.
Er: Ich denke, ich konnte dich sehr glücklich machen.
Sie: Wieso? Gehst du schon?
Er: Was würdest du sagen, wenn ich dich bitten würde, meine Frau zu werden?
Sie: Nichts. Ich kann nicht gleichzeitig reden und lachen.
Er: Sollen wir einen guten Film ansehen?
Sie: Den hab ich schon gesehen.
Er: Wo warst du mein ganzes Leben lang?
Sie: Wo ich den Rest deines Lebens sein werde - in deinen kühnsten Träumen.
Er: Dein Körper ist wie ein Tempel.
Sie: Heute ist aber keine Messe.
Er: Wenn ich dich nackt sehen könnte, wurde ich glücklich sterben.
Sie: Wenn ich dich nackt sehen würde, würde ich vor Lachen sterben.

Also Mädels, merkt es euch... so wird es gemacht!!!!!
immer auf die Männer drauf

--------------------------------------------------------------------------------



So jetzt kommt es sau dämlich!!!



Eine Blondine wird von einer blonden Polizistin angehalten und
soll ihren Führerschein zeigen. Sie wühlt in ihrer Tasche, fragt dann:
"Was ist ein Führerschein?"
Die Polizistin sagt:
"Das können Sie aufklappen und dann sehen Sie ein Bild von sich."
Die Blondine findet ihren Spiegel und reicht ihn heraus.
Die Polizistin klappt ihn auf, schaut hinein und sagt:
"Sie hätten doch gleich sagen können, dass Sie Polizistin sind..."


--------------------------------------------------------------------------------




Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann. Am besten scheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur Erholung nach Hause schickt. Er hängt sich also im Büro an die Zimmerdecke. Da fragt ihn seine Kollegin, warum er das denn tut, und er erklärt es ihr. Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten an der Decke hängen. "Warum hängen Sie an der Decke?" "Ich bin eine Glühbirne!" "Sie müssen verrückt sein, gehen Sie mal für den Rest der Woche nach Hause und ruhen sich aus. Montag sehen wir dann mal weiter." Der Mann geht, die blonde Kollegin aber auch. Auf des Chefs Frage, warum sie denn auch gehe, sagt sie: "Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten."



-------------------------------------------------------------------------------



Wütend holt Karl-Heinz den Mann aus dem Schrank und brüllt: "Dass Sie mit
meiner Frau schlafen, ist ganz und gar nicht nach meinem Geschmack!" - "Nach
meinem auch nicht!" - "Frech werden Sie jetzt auch noch, dafür werden Sie
bezahlen!" - "Hab ich doch schon längst!!"


------------------------------------------------------------------------------



Im wilden Westen will sich ein Wanderprediger einen Gaul kaufen, um die Wilden zu missionieren. Er geht zu einem Pferdehändler und schildert ihm seinen Fall. Da meint der Verkäufer:

"Da haben wir ein Pferd, ideal, wie für sie gemacht. Auf das Komando "Gott sei Dank" läuft es los, bei "Amen" bleibt es wieder stehn."

Der Prediger ist ganz begeistert und macht gleich einen Proberitt: "Gott sei Dank."

Das Pferd läuft los. Aus der Stadt raus und über die Prärie geht alles gut, bis das Pferd genau auf eine Schlucht zu gallopiert. Der Priester hat das Kommando zum Anhalten längst vergessen, er zerrt am Zügel, probiert alles, nicht hilft.

In letzter Verzweifellung fängt er an zu beten:

"Vater unser im Himmel, ...

...........................

...........................

... Dein Wille geschehe - Amen."

Das Pferd hält beim "Amen" an, genau einen Meter vor der Schlucht. Der Priester wischt sich den Angstschweiß von der Stirn:

"Gott sei Dank."


--------------------------------------------------------------------------------




Der Papst unterhält sich mit einem Bischof: "Mein Sohn, eine solch hübsche Haushälterin und ein Doppelbett? Wie paßt denn das zusammen? Was tust Du, mein Sohn, wenn Dich die Fleischeslust einmal
überfällt?" "Nun, ich rufe meinen Hund und gehe mit ihm einige Stunden spazieren, bis die Anzeichen sich legen." "Und was tut Deine Haushälterin, wenn SIE die Fleischeslust überfällt?"
"Nun ja, dann ist SIE an der Reihe, den Hund ein wenig auszuführen."
"Und wenn Euch beide einmal GLEICHZEITIG die Fleischeslust heimsucht?"
"Auch daran haben wir gedacht, heiliger Vater. Mittlerweile kennt der Hund den Weg ganz alleine..."



--------------------------------------------------------------------------------


Ein Zelleninsasse, eingebuchtet wegen Mordes, ist nach 25 Jahren Gefängnishaft nach dem Ausbruch auf der Flucht. Während er flieht, bricht er in das Haus eines frischverheirateten Pärchens ein. Er bindet den Ehemann am Stuhl fest und die Frau auf das Bett. Dann beugte er sich über die Frau und es schien, als ob er ihren Nacken küssen würde. Plötzlich stand der Flüchtling auf und verließ den Raum. Sofort hüpfte der Ehemann mit dem Stuhl durch das Zimmer und flüsterte seiner Frau zu: "Schatz! Dieser Mann hat seit Jahren keine Frau mehr gesehen! Ich habe gesehen, wie er dich im Nacken geküsst hat. Tu einfach alles, was er sagt. Wenn er Sex mit dir haben will, dann lass es über dich ergehen und tu so, als ob du es magst. Was immer du tust, bringe ihn nicht in Rage! Unsere Leben hängen davon ab! Sei stark! Ich liebe dich!" Nachdem die Frau ihren Knebel ausgespuckt hat, flüsterte die Halbnackte: "Schatz, ich bin so froh, dass du so darüber denkst. Du hast recht, er hat seit Jahren keine Frau gesehen.
Aber er hat nicht meinen Nacken geküsst, er hat mir ins Ohr geflüstert. Er meint, dass du ziemlich niedlich wärst und er hat mich gefragt, wo ich die Vaseline im Bad aufbewahren würde. Sei stark! Ich liebe dich auch!"



--------------------------------------------------------------------------------


Kommt ein Mann Samstag nachmittags in Hamburg am Hauptbahnhof an und will sich ein Taxi nehmen. Er geht zum Taxistand und fragt den Fahrer, wieviel eine Fahrt nach Wedel kostet.
"50 Euro", sagt der Taxifahrer. Sagt der Mann, "ich hab aber nur 40 Euro, kannst Du mich trotzdem nach Wedel fahren?"
"Nee, sagt der Taxifahrer, die Fahrt nach Wedel kostet 50 Euro." "Na gut", sagt der Mann, "dann fahr mich eben so weit, wie die 40 Euro reichen".
Der Taxifahrer fährt los bis Rissen (für Ortsunkundige: kurz vor Wedel) und sagt, "Sorry, die 40 Euro sind jetzt alle, raus." Sagt der Mann, "Guck mal, es regnet und es sind doch nur noch ein paar Kilometer bis Wedel, kannst Du nicht einfach ne Ausnahme machen?"
"Nee, raus!" Eine Woche später, wieder Hamburger Hauptbahnhof. Wieder kommt der Mann an und braucht ein Taxi. Diesmal stehen acht Taxis am Taxistand und im letzten sitzt der Taxifahrer von letzter Woche. Der Mann geht zum 1. Taxi und fragt: "Was kostet die Fahrt nach Wedel?"
"50 Euro." "Okay, hier hast Du 100 Euro. 50 Euro, wenn Du mich nach Wedel fährst und 50 Euro, wenn Du mir einen bläst." Der Taxifahrer wird rot und brüllt "Mach bloß, daß Du davonkommst, Du Schwein." Der Mann geht zum zweiten Taxi, und fragt wieder das gleiche. "Was kostet die Fahrt nach Wedel?" "50 Euro." "Okay, hier hast Du 100 Euro. 50 Euro, wenn Du mich nach Wedel fährst und 50 Euro, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer reagiert genau wie der erste. So geht das die ganze Reihe durch, bis der Mann zum letzten Taxifahrer kommt (dem von letzter Woche). Wieder: "Was kostet die Fahrt nach Wedel?" "50 Euro, weißt Du doch noch von letzter Woche." "Gut", sagt der Mann, "hier hast Du 100 Euro. 50 Euro, wenn Du mich nach Wedel fährst, und 50 Euro, wenn Du jetzt im Vorbeifahren allen Kollegen zuwinkst..."




--------------------------------------------------------------------------------








Waren noch nicht alle meine netten Witzchen, auch wenn manche Witze sehr, naja wie soll man sagen geschmackvoll sind, finde ich doch, dass man darüber lachen kann... also, lest schön...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung